Tabs

Schülke mikrozid® universal liquid Schnelldesinfektion - 1000 ml - Sprühflasche inklusive Sprühaufsatz

Gering alkoholische Gebrauchslösung zur Schnelldesinfektion von nicht-invasiven Medizinprodukten und anderen Flächen.


Produkteigenschaften:

  • gute Materialverträglichkeit (z.B. Tablets, Massage-Untersuchungsliegen, Sportgeräte usw.....)
  • schnelle Wirksamkeit (Noro 30 Sek.)
  • wirksam in Anlehnung an EN 16615 (4-Felder-Test) in 1 Min.
  • dermatologisch getestet
  • ohne Farb- und Parfümstoffe
  • hervorragende Reinigungsleistung
  • gebrauchsfertig
  • IHO gelistet

Anwendungsgebiete:

Alkoholische Schnelldesinfektion für Medizinprodukte in allen Bereichen und wischbare Flächen aller Art mit erhöhtem Infektionsrisiko und dem Erfordernis kurzer Einwirkzeiten und guter Materialverträglichkeit, wie z. B.:

  • Patientennahe Flächen
  • Patientenbehandlungseinheiten
  • Untersuchungsliegen
  • OP-Tische mit angrenzenden Arbeitsflächen
  • Nicht-invasive Oberflächen medizinischer Geräte
  • Tastaturen und Bedienfelder empfindlicher Kommunikationsgeräte, wie z.B. Smartphones und Tablets

Mikrobiologische Wirksamkeit:

Wirksamkeit

Konzentration

Einwirkzeit

bakterizid
EN13727- hohe Belastung

gebrauchsfertig

15 Sek.

bakterizid
gemäß VAH-Richtlinien bei verkürzten Einwirkzeiten
- hohe Belastung

gebrauchsfertig

2 Min.

Mycobacterium terrae
EN14348- hohe Belastung

gebrauchsfertig

5 Min.

levurozid
gemäß VAH
- hohe Belastung

gebrauchsfertig

2 Min.

levurozid
EN13624- hohe Belastung

gebrauchsfertig

1 Min.

begrenzt viruzid (inkl. HIV, HBV und HCV)
gemäß DVV-/RKI-Leitlinie
- hohe Belastung

gebrauchsfertig

15 Sek.

Adenovirus  
- hohe Belastung

gebrauchsfertig

15 Min.

Norovirus 
EN14476- niedrige Belastung

gebrauchsfertig

30 Sek.

Norovirus 
EN14476- hohe Belastung

gebrauchsfertig

1 Min.

Polyoma SV40
gemäß DVV-/RKI-Leitlinie
- hohe Belastung

gebrauchsfertig

15 Sek.

Rotavirus 
EN14476- niedrige Belastung

gebrauchsfertig

15 Sek.

Besondere Hinweise: 

Bitte beachten Sie den Brand- und Explosionsschutz beim Einsatz von alkoholischen Desinfektionsmitteln in der BRRegel "Desinfektionsarbeiten im Gesundheitsdienst". Weitere Angaben sind auf Anfrage erhältlich.


Anwendungshinweise:

  1. Unverdünnt auf die Fläche ausbringen, wischen und einwirken lassen.
  2. Oberfläche aus ca. 30 cm Entfernung einsprühen (ca. 40 ml/m²) und antrocknen lassen.
  3. Auf vollständige Benetzung achten. Bei Adenovirus und Mycobakterium terrae die Fläche während der gesamten Einwirkzeit feucht halten.
  4. Stellen Sie sicher, dass vor der Desinfektion alle sichtbaren Verschmutzungen entfernt werden.
  5. Nicht zur Desinfektion von invasiven Medizinprodukten geeignet.
  6. Das Produkt ist ohne Handschuhe anwendbar, sofern Infektions- und Arbeitsschutz dies zulassen.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.