Tabs

Sie erhalten 1000ml Flächendesinfektionsmittel inkl. kostenloser Zsutellung AT


Unser Plus
alkoholfrei
gebrauchsfertig
sehr schnell und gut wirksam
für alkoholempfindliche Flächen
gute Reinigungsleistung
Anwendungsgebiete
Das Präparat eignet sich zur Desinfektion von
Medizinprodukten, Massagetischen und anderen Flächen. Aufgrund der
guten Materialverträglichkeit ist das Präparat besonders für
alkoholempfindliche Oberflächen geeignet.
Für medizinisches Inventar im Sinne des
Medizinproduktgesetzes (MPG):
• Oberflächen von Medizinprodukten wie z.B. Stethoskopen
oder Ultraschallköpfen für abdominale Untersuchungen
sowie Acrylglas.
Für semikritische Medizinprodukte (z.B. Vaginalsonden)
gilt hierbei, dass im Anschluss eine viruzide
Abschlussdesinfektion erfolgen muss.
Für Flächen gemäß Biozid-Produkte-Verordnung (BPR):
• empfindliche Arbeitsflächen in Krankenhäusern, ärztlichen
und zahnärztlichen Praxen und Rettungswagen
• kleine Arbeitsflächen in Alten- und Pflegeheimen und
medizinischen Laboren
Anwendungshinweise
Das Präparat ist eine gebrauchsfertige Lösung. Diese
unverdünnt auf Gegenstände und Flächen ausbringen,
wischen und einwirken lassen. Auf vollständige Benetzung
achten. Stellen Sie sicher, dass vor der Desinfektion
alle sichtbaren Verschmutzungen entfernt werden. Die
gebrauchsfertige Lösung können Sie als Sprühdesinfektion
ausbringen. Bitte beachten Sie hierzu unsere Angaben zum
Zubehör auf der Rückseite.
Mikrobiologische Wirksamkeit
Wirksamkeit Konzentration Einwirkzeit
bakterizid
gemäß VAH-Richtlinien bei
verkürzten Einwirkzeiten
gebrauchsfertig 1 Min.
begrenzt viruzid
(inkl. HIV, HBV und HCV)
gemäß DVV-/RKI-Leitlinie
gebrauchsfertig 1 Min.
Norovirus
EN14476
gebrauchsfertig 15 Min.
Polyoma SV40
gemäß DVV-/RKI-Leitlinie
gebrauchsfertig 1 Min.
Rotavirus gebrauchsfertig 1 Min.
Listungen
• VAH-Zertifikat
• IHO-Liste
0297
mikrozid® sensitive liquid
#195 / 910932-DE-de-02-27 5/2017

Die Schülke & Mayr GmbH ist im Besitz einer
Herstellungserlaubnis nach §13 AMG Abs.1 und von GMPZertifikaten
für Arzneimittel.
Ein Unternehmen der Air Liquide-
Gruppe.
Produktdaten
Zusammensetzung:
100 g Lösung enthalten an wirksamen Bestandteilen: 0,26 g
Alkyl(C12-16)dimethylbenzylammoniumchlorid (ADBAC/BKC
(C12-16)); 0,26 g Didecyldimethylammoniumchlorid (DDAC),
0,26 g Alkyl(C12-14)ethylbenzylammoniumchlorid (ADEBAC
(C12-14))
Chemisch-physikalische Daten
Dichte ca. 1 g/cm3 / 20 °C
Farbe farblos
Flammpunkt Nicht anwendbar
Form flüssig
pH 6 - 8 / 20 °C / Konzentrat
Viskosität, dynamisch nicht bestimmt
Besondere Hinweise
Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch
stets Etikett und Produktinformationen lesen.
Die Eignung des Produktes hinsichtlich seines Wirkspektrums
muss separat geprüft werden. Für Flächendesinfektionsmittel
gilt: "Desinfektionsmittel unterscheiden sich u. a. hinsichtlich
ihres Wirkungsspektrums auf Mikroorganismen. Dies
ist in den jeweiligen Bereichen bei der Auswahl eines
geeigneten Präparates zu berücksichtigen." Bitte beachten
Sie, dass es bekannte Fälle mit Bakterienstämmen gibt,
welche eine verminderte Empfindlichkeit oder eine
Toleranzentwicklung gegenüber Desinfektionsmitteln
zeigen.¹ U.a. können Produkte auf Basis von quaternären
Ammoniumverbindungen in diesen Fällen nicht ausreichend
wirksam sein. Daher empfiehlt schülke für Hochrisikobereiche
(wie z.B. Intensivtherapie, Hämato-Onkologie, Neonatologie
oder Verbrennungsstation) zur Desinfektion der Oberflächen
z.B. mikrozid® PAA wipes oder mikrozid® AF wipes, welche
aufgrund ihrer Eigenschaften ein besonders breites
Wirkspektrum abdecken.
Nicht geeignet zur Abschlussdesinfektion von semikritischen
und kritischen Medizinprodukten!


Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.